Direkt zum Inhalt

Arbeitsbesprechung

Zentrum für Klinische Studien (ZKS) Leipzig

Das Team des Zentrums für Klinische Studien Leipzig steht für alle Fragen rund um das Thema klinische Studien bereit und bietet zentrale Serviceleistungen für die Universitätsmedizin Leipzig. Wir betreuen sowohl wissenschaftsinitiierte Studien als auch kommerzielle Studien. Wir unterstützen Sponsoren und Ärzte und informieren studieninteressierte Patienten. Das Zentrum wurde von 2007 bis 2016 durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. (Bild: ZKS/Max Niemann)

Aktuelles

Kurs-Szene
Bild: ZKS/Max Niemann

Nächster STA-Kurs im September!

Studienassistent:innen sind so wichtig wie gefragt angesichts der zunehmend komplexen Anforderungen an klinische Studien. Bei deren Durchführung sind sie mit ihren vielfältigen Aufgaben eine bedeutende Stütze für das ärztliche Prüfpersonal. Das ZKS bildet 2x jährlich aus. Noch sind Plätze frei. Der nächste Kurs startet am 05.09.2022.
Cyber-Kriminalität
Bild: colourbox

Überarbeitung der Sicherheitskonzepte nach Hackerangriff abgeschlossen

Die Arbeiten zur Wiederherstellung der IT-Systeme an der Universität Leipzig – dem Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie (IMISE), dem Zentrum für Klinische Studien (ZKS) und dem Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen (LIFE) – nach dem Cyberangriff Ende September 2021 sind abgeschlossen.
Update_kurs
Bild: colourbox

Die Verordnung (EU) 536/2014 wird seit dem 01.02.2022 umgesetzt - Neue Update Kurse für ärztliches Prüfpersonal!

Für Prüfer:innen, die klinische Prüfungen gemäß EU-Verordnung 536/2014 durchführen, ist laut den Vorgaben der BÄK und des AK-EK die Teilnahme an einem Update-Kurs, der die neuen Regularien der EU-Verordnung vermittelt, obligatorisch. Das ZKS Leipzig bietet entsprechende Update-Kurse und Auffrischungskurse, die ein regulatorisches Update beinhalten, an.
Dr. Oana Brosteanu
Dr. Oana Brosteanu

Support für klinische Studien

Das ZKS Leipzig unterstützt Sie in allen Teilbereichen der Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien. Ärzte und Wissenschaftler der Universitäts- medizin Leipzig, die einen Drittmittelantrag zur Förderung ihrer Studienidee planen, können dafür die kostenfreie Beratung und Unterstützung des ZKS Leipzig in Anspruch nehmen. Anfragen bitte an:
Dr. Oana Brosteanu, Geschäftsführerin des ZKS
Tel.: +49 341 97-16251
E-Mail: E-Mail Adresse

Prof. Dr. Markus Löffler
Prof. Dr. Markus Löffler

M.Sc. Clinical Research & Translational Medicine

Prof. Löffler ist Direktor des ZKS Leipzig und Studiendekan des M.Sc. Clinical Research & Translational Medicine. Die nächste Matrikel dieses Master of Science-Studiengangs startet im Oktober 2021. Infos bietet ein Kurzfilm, Ihre Fragen beantwortet:
Dr. Wolf Oehrl
Tel.: +49 341 97-16283
E-Mail: E-Mail Adresse