Direkt zum Inhalt

BIOMETRISCHE MODELLIERUNG

Termine im Sommersemester 2012:

  • 10.04.: 09:00-16:30 Uhr
  • 13.05.: 10:00-17:30 Uhr
  • 19.06.: 09:00-16:30 Uhr

Qualifikationsziele

Nach erfolgreicher Absolvierung des Moduls sollen die Teilnehmer in der Lage sein,

- aus klinischen Fragestellungen multiple statistische Modelle abzuleiten,
- Daten mit Hilfe allgemeiner linearer Modelle auszuwerten,
- Interaktionen zu erkennen und in der Analyse zu berücksichtigen,
- Längsschnittdaten mit Modellen mit Messwiederholung zu analysieren,
- Wahrscheinlichkeiten / Risiken durch logistische Regression zu modellieren,
- die Ergebnisse allgemeiner / verallgemeinerter linearer Modelle korrekt zu interpretieren und grafisch darzustellen,
- die Einsatzbereiche und Grenzen linearer Modelle zu respektieren sowie
- Fallzahlen für klinische Studien in Standardsituationen mit R zu kalkulieren.

Inhalte

- Allgemeine lineare Modelle
- Multiple Regression und Kovarianzanalyse
- ANOVA mit Messwiederholung
- Logistische Regression
- Fallzahlplanung
- Umgang mit fehlenden Werten
- Variablenauswahl zur Modelloptimierung

Kosten: 920 EUR

Die Anmeldung bis vor kurz vor Kursbeginn möglich, solange Plätze vorhanden sind.

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen.