Direkt zum Inhalt

Neue Regularien für klinische Prüfungen mit Medizinprodukten

EU-MDR

Ab dem 26.05.2020 wird die neue Medical Device Regulation (Verordnung (EU) 2017/745) zur Anwendung kommen. Dadurch ergeben sich auch relevante Änderungen in den Verfahren zur Genehmigung und Durchführung von klinischer Prüfungen mit Medizinprodukten. 

Das ZKS Leipzig wird sein Schulungsangebot an die neuen Vorgaben anpassen und Kurse für Hauptprüfer und Prüfer anbieten, sobald die notwendigen Anpassungen des nationalen Medizinprodukterechts erfolgt sind und die zukünftigen Verfahrensweisen feststehen.

Die Termine werden so frühzeitig wie möglich auf unserer Webseite angekündigt.

Weitere Informationen zur Medical Device Regulation (Verordnung (EU) 2017/745) finden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit

zur Übersicht Aktuelles